• HiFi &
    Homecinema

  • DVD &
    Blu-ray


    Filme gucken wie im Kino – von der DVD oder der Blu-ray

    Was nützt der grösste Flachbildschirm, wenn die Bildqualität der Quelle nicht gut genug ist? Wer in den eigenen vier Wänden Blockbuster, Action-Filme und Liebeskomödien erleben will wie ihm Kino kommt an den Datenträgern der neuesten Generation nicht vorbei. Zum Glück werden heutzutage die grossen Kinohits nach einer gewissen Zeitspanne immer auch auf DVD und/oder Blu-ray veröffentlicht. Mit dem passenden Player und einem Full-HD-TV kann so jeder seine Lieblingsfilme von der Couch aus so richtig geniessen.

    Was bringt Blu-ray im Vergleich zur DVD?

    Rein technisch betrachtet ist der Blu-ray-Standard der Nachfolger des DVD-Standards. Die Blu-ray-Disc (bisweilen einfach BRD abgekürzt) wurde im Hinblick auf digital gespeicherte Bewegtbilder in High-Definition-Qualität (HD) entwickelt und verfügt über eine erhebliche höhere Datenrate und wesentlich mehr Speicherplatz. Deshalb können Filme auf einer Blu-ray in einer wesentlich höheren Auflösung untergebracht werden als auf einer DVD. Weil die Blu-ray aber auf den HDTV-Standard hin optimiert wurde, wird die starke Qualitätssteigerung aber auch nur sichtbar, wenn der Inhalt einer solchen Scheibe auf einem Full-HD-Fernseher wiedergegeben wird.

    Der passende Player für DVD und Blu-ray

    Die gute Nachricht ist, dass praktisch alle Blu-ray-Spieler auch herkömmliche DVDs abspielen können. So lassen sich auch die schönen, alten Filme, die nur auf DVD in der Sammlung vorliegen, immer wieder anschauen. Wer also einen Full-HD-TV besitzt und Kinofilme auf Datenträger erwirbt, um sie daheim zu geniessen, sollte unbedingt zu einem Blu-ray-Player greifen. Steht aber der Bestand an DVDs im Vordergrund oder reicht dem Betrachter auch die geringere Bildqualität der traditionellen Scheibe, tut es auch ein reiner DVD-Player. Auch die sind immer noch, meist sehr preisgünstig zu haben.

    DVD und Blu-ray selbst brennen

    Natürlich gibt es auch Recorder, mit denen Video-Datenträger selbst gebrannt werden können. So können selbstgedrehte Videos mit einem Blu-ray- oder DVD-Recorder auf Scheiben gesichert und vervielfältigt werden. Auch hier gilt: Nur wenn das Ausgangsmaterial Full-HD-Qualität hat, lohnt sich ein Blu-ray-Recorder.


  • Multimedia &
    Co

  • Kopfhörer

Expert Eglin
Baselstrasse 56
4144 Arlesheim

061 / 701 80 30
info@experteglin.ch